Image
Image

Beurener Streuobstwiesen-Börse

Vermittlung von Obstwiesen und Bäumen zum Abernten, Pachten, Kaufen und Verkaufen in Beuren

                               Streuobstwiesen mit mehreren tausend Obstbäumen säumen die Kurgemeinde Beuren am Fuß der Schwäbischen Alb. Viele gesunde Früchte wachsen in unserer einmaligen Streuobstlandschaft im Biosphärengebiet und warten nur darauf zu allerlei Leckerem verwertet zu werden.

Leider hat sich die Zahl der Bewirtschafter in den vergangen Jahren deutlich reduziert. Für viele Obstbaumwiesenbesitzer stellen die Streuobstwiesen oft nur noch eine Belastung dar. Verschiedene Gründe bewegen die Grundstücksbesitzer oft zur Aufgabe der Bewirtschaftung. Alter, Krankheit oder Desinteresse der Kinder, aber auch der geringe Preis, der für das Mostobst bezahlt wird, führen zu einem Verfall der Streuobstwiesen.

Bereits seit längerem, u.a. angeregt durch das Förderprogramm Life+, beschäftigen sich der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Beuren mit dieser Problematik.

Mögliche Hilfe soll nun durch die Streuobstwiesen-Börse der Gemeinde Beuren kommen.

pfel4Wer seine Streuobstwiese nicht mehr selbst bewirtschaften kann oder möchte, wer die gesamte Wiese oder den Obstertrag verpachten oder die Bäume zum Abernten zur Verfügung stellen möchte, ist hier genau richtig. Auch Gesuche von Interessenten an gesunden heimischen Produkten zum Selbsternten werden angenommen.

Außerdem werden Pflegearbeiten im Rahmen der Nachbarschaftshilfe, also nicht kommerziell, vermittelt.

 

 Gewerbliche Interessenten und Anbieter werden bei der Börse nicht berücksichtigt. Auch Verkaufs- und Kaufinteressenten von Streuobstwiesen können sich an der Börse beteiligen.

Sollten nun Ihr Interesse geweckt worden sein, so können Sie hier eine kostenlose Anzeige aufgeben. Ansprechpartner im Rathaus für die Streuobstwiesenbörse ist Herr Walter, Tel. 07025/91030-50 oder walter@beuren.de.

Die Börse wurde ergänzt um eine interaktive Karte. Auf dieser sind zum einen Flächen die zur Verpachtung oder zum Verkauf stehen eingetragen.
Zum anderen findet man auf dieser Karte auch Anzeigen in den Rubriken Mostereien, Obstannahmestellen, Brennereien, Geräteverleih und Hofläden mit Streuobstprodukten. Diese können von den jeweiligen Anbietern, neben Privatpersonen auch Gewerbetreibende und öffentliche Einrichtungen, unter www.streuobst-verwertung.de aufgegeben werden. Die Angebote erscheinen dann als farbiger Marker auf der Karte.

Interaktive Karte

Legende

  • Auf der Karte sind Dienstleistungen verschiedener Kategorien rund um die Streuobstwiese eingetragen.

  • Die einzelnen Kategorien können rechts oben in der Karte ein-/ausgeblendet werden.

  • Durch Klick auf den Marker in der Karte werden weitere Informationen sichtbar. 

markerPinBlkFläche
Streuobstwiesen zum Kauf / zur Pacht

markerPinGrnMosterei / Obstannahme
Obstanlieferung zur Saftherstellung

markerPinBrnBrennerei
Obstanlieferung zur Obstbrandherstellung 

markerPinBrn

Hilfsmittel / Geräte
z.B. Gerätschaften zum Leihen

markerPinBrnStreuobstprodukte / Hofverkauf
z.B. Ab-Hof-Verkauf in Hofläden 

markerPinBrnGelbes Band (nur regional)
vom Besitzer zum Abernten gekennzeichnete Bäume

Infostelle z.B. Obstlehrpfad, Schulungszentrum

Weitere, auch gewerbliche Angebote, in den Rubriken Mostereien, Obstannnahmestellen, Brennereien, Ab-Hof-Verkauf und Hilfsmittel (Geräteverleih) geben Sie bitte hier ein.

Image

Copyright © 2012-2023 - Domberg Consulting - Alle Rechte vorbehalten

Vielen Dank an die Betreiber der Lokalen Börsen, der Werbe- und sonstigen Partner und der "Bilderlieferanten" die diesen kostenlosen Service ermöglichen. Eine Liste der Untertützer finden Sie hier.